FIL TEX Patronen

Aktivkohle war gut, für Sie haben wir die Weiterbildung

Die Lösung ist eine runde Sache:

Durch das Zusammenspiel des richtigen Granulates und der passenden Filterpatrone zum Erfolg.

FIL TEX Filterpatronen bieten Ihnen die nötige Flexibilität, die Ihr Einsatzbereich erfordert. Hier erhalten Sie die passende Patronengröße, zugeschnitten auf Ihren anliegenden „Luft Volumenstrom“. Um ein mögliches Überfahren Ihrer Granulate zu verhindern und damit die ausreichende Kontaktzeit der Luft im Filtermedium zu gewährleisten, verarbeiten wir unsere Granulate in den unterschiedlichsten Patronengrößen. Universell einsetzbar in Bestand- und Neuanlagen. Je nach Anwendungsbeispiel ist nicht nur die passende Größe, sondern auch das geeignete Grundmaterial einer FIL TEX Filterpatrone zu beachten.

Wählen Sie aus 3 verschiedenen Materialen:

Kunststoff

korrosionsbeständig und komplett veraschbar (je nach Befüllung)

Edelstahl

korrosionsbeständig, nicht brennbar, optimal für den Einsatz auf Flughäfen

Stahlverzinkt

nicht brennbar, optimal für den Einsatz auf Flughäfen

Alle unserer Filterpatronen zeichnen sich durch ein geringes Eigengewicht, eine hohe Passgenauigkeit und eine geringe Druckdifferenz aus. Um auch hier die Wirtschaftlichkeit hervorzuheben:

Der Umwelt zu liebe sind alle FIL TEX Patronen wiederbefüllbar. Für Sie befüllen wir Ihre ausgewählten Patronen mit unseren individuellen Filtermedien.

Welche Patrone ist für Sie und ihre Applikation die Richtige? Eine gemeinsame Konzeptionierung wird die optimale Lösung hervorbringen.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Medium

Damit Sie Ihr bestes Ergebnis in Sachen Gasphasenfiltration erhalten, haben wir uns Individualität auf die Fahnen geschrieben. Für Ihre richtige Lösung

Durch die unterschiedlichsten Mischungsverhältnisse bietet sich Ihnen eine fast grenzenlose Auswahl an Möglichkeiten. Je nach Anwendungsbeispiel und Schadgasbelastung greifen wir für Sie auf eine große Auswahl von Filtergranulaten zurück. Ob Filtergranulat bestehend aus Zeolithe, über jegliche Bruch-Form Aktivkohlen, bis hin zu 4-12 % Kalium-Natriumpermanganat Filter Medien.

Warum sollten Sie sich auf ein Standard Produkt verlassen, denn selten haben Sie es mit nur einem Schadgas zu tun.  Erhalten Sie die Möglichkeit jederzeit eine Abfrage des momentanen Verbrauchszustand zu erfahren. Die Ihnen gebotenen chemischen Filtergranulate sind nicht nur hoch effektiv, sondern auch auf Ihre Rest Kapazität analysierbar. Das heißt für Sie:

Keine vorgegebenen Wechselintervalle mehr!

Sie wechseln nur noch, wenn Ihr eingesetztes Filtermedium verbraucht ist. Dadurch sparen Sie sich und Ihrem Unternehmen finanzielle Ressourcen und Zeit, die Sie nun anderweitig einsetzen können. Beugen Sie anhand der Analysen gegen eventuelle Durchschläge vor. Rechtzeitig handeln und den Schutz ihrer Anlage aufrecht halten. Wirtschaftlichkeit und Effektivität wird hier großgeschrieben.

Chemiesorption bedeutet Neutralisierung der Schadgase. Ein wieder freisetzen durch Feuchtigkeit oder Sättigung ist damit ausgeschlossen. Dazu unterstützen wir zusätzlich die Auflagen der VDI6022.

Sie entscheiden sich dadurch für mehr, als nur für ein Filtergranulat.

Einbau-Rahmen

Damit FIL TEX Patronen auch einen Platz bei Ihnen in bestehenden Anlagen, Lüftungskanälen finden, haben wir die passenden Einbaurahmen für Sie. Schnelle und einfache Montage durch Standardmaße. Natürlich in verschiedenen Stärken erhältlich.

Menü